Blogparade: Wünsche an den Weihnachtsmann für mein Blog

Blogparade: Wünsche an den Weihnachtsmann für mein Blog

Blogparade: Wünsche an den Weihnachtsmann für mein Blog

In die Tasten hauen.

In die Tasten hauen.

Wie es immer so ist: man kommt vom Hölzchen aufs Stöckchen. Ein neuer Follower tritt in dein Leben, du liest dich durch sein Blog und bleibst bei einem Artikel zu Weihnachtswünschen für sein Blog hängen. Du greifst das Stöckchen zur Blogparade auf, wie schon andere vor dir und vermerkst fleißig, was du dir für dein Blog vom Weihnachtsmann wünschst.

Hier die Weihnachts-Wünsche für das wortSPIEL77 Blog zur Blogparade von webmasterfriday.de:

  • Ich wünsche mir vor allem Zeit für mein Blog, denn Inspiration und Themen gibt es mehr genug.
  • Natürlich wünsche mir mehr Besucher und (mehr) Kommentare.
  • Wenn der ein oder andere Fan auf Facebook wird, wäre das auch ganz im Sinne der Erfinderin.
  • Außerdem wünsche ich mir für mein Blog und die Zukunft deutschen Online-Gilde, dass den Damen und Herren Volksvertretern zum Thema JMStV etwas sinnvolles und umsetzbares einfällt.

Meinen Lesern und denen, die es werden wollen, wünsche ich eine frohe Weihnachtszeit mit vielen schönen Erlebnissen. Man liest sich – versprochen.

3 comments

  1. Ja, Zeit. Das ist wirklich was, das an allen Ecken und Enden fehlt.
    Den Kommentarwunsch kann ich zumindest ein wenig erfüllen, die Facebookseite schaue ich gleich mal an.
    Viele Grüße aus dem sonnigen Karlsuhe!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>